Urlaub Ostsee

Ganzjährige Erholung am Meer

Viele Menschen finden ihren Ausgleich zum stressigen Alltag am Meer. Mit einem Urlaub an der Ostsee im Norden von Deutschland gelingt das beispielsweise hervorragend. Egal, ob gemütliche Pension in den Dünen, ein Bungalow direkt am Strand oder luxuriöses 5-Sterne-Resort – die Hotels an der Ostsee halten für jeden Geschmack das Passende bereit. Sogar Camping wird in der beschaulichen Natur zu einem echten Highlight. Die vielen Sonnenstunden im Sommer ermöglichen zudem Badespaß für einen Urlaub mit Kindern. Doch auch zu den anderen Jahreszeiten ist ein Urlaub Ostsee sehr reizvoll. Bei einem ausgiebigen Strandspaziergang im Herbst können Sie die Seele baumeln lassen und sich im Anschluss auf die wohlige Wärme des Kamins in Ihrem Hotel freuen. Sie möchten sich aktiv entspannen? Dann nutzen Sie einfach das Hallenbad oder den Whirlpool im Wellnessbereich Ihres Hotels. Massagen, Hot-Stone-Therapien, Heilanwendungen, Kneipp- und Kräuterbäder runden derweil das Wellnessangebot der Kurhotels perfekt ab. Dabei legen die Hotels nicht nur großen Wert auf die Erholung ihrer Gäste, sondern auch auf deren leibliches Wohlergehen, sodass die Küche gern auf individuelle Wünsche eingeht. Glutenfreie, vegetarische oder auch Diabetikerkost sind hier kein Problem.

Den Urlaub aktiv gestalten

Das Sportangebot an der Ostsee ist vielfältig und abwechslungsreich. Wanderfreunde und Wassersportler kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Hoteleigene Fitnessräume und Golfplätze lassen Sie stets aktiv in den Tag starten. Schön ist es außerdem, die idyllische Umgebung auf dem Fahrrad zu erkunden, das Sie sich ganz unkompliziert im Hotel ausleihen können. Großflächige Wälder und weitläufige Strände werden während der Tour ihren Weg kreuzen und Sie mit unberührter Natur begeistern. Ein Urlaub Ostsee mit Hund ist ebenfalls kein Problem, denn in der Hauptsaison gibt es hier sogar spezielle Hundestrände. Entdecken Sie die Ostsee auch über die deutschen Landesgrenzen hinaus. Das Binnenmeer grenzt beispielsweise ebenso an Polen und das Baltikum, die ebenso mit attraktiven 4-Sterne- und Luxushotels aufwarten. Buchen Sie jetzt mit alltours Ihren Urlaub an der Ostsee und übernachten Sie ganz nach Ihrem Geschmack und profitieren Sie dabei von echten Schnäppchenpreisen!
Weiterlesen

Orte Ostsee

Ferien an der Ostsee und das in den besten Hotels zum kleinen Preis? Hier mit alltours Ihren Urlaub in Grömitz richtig günstig mit Eigenanreise buchen!

Finden Sie jetzt mit alltours Ihr ideales Hotel für Ihren Urlaub auf Zingst und buchen Sie jetzt zum besonders günstigen Preis online!

Mit alltours finden Sie das perfekte Hotel für Ihren Urlaub in Kühlungsborn mit der Familie oder die Reise zu zweit. Jetzt schnell und unkompliziert buchen!

Ostsee: feinster Sand an kilometerlangen Stränden

Die Ostsee ist ein fabelhaftes Urlaubsquartier im Norden von Deutschland – es reicht von der Küste Schleswig-Holsteins bis nach Mecklenburg-Vorpommern und die Grenze zu Polen. Das Meer im eigenen Land beflügelt sowohl Familien als auch Paare und Aktivurlauber. Es sorgt vor allem im Sommer für Badespaß und Wellenvergnügen.Der Ostseesand ist so fein, dass er mit der karibischen Qualität ohne Weiteres vergleichbar ist: perfekt für Sandburgen oder zum Einbuddeln der Füße. Typisch für die Ostsee sind die Strandkörbe – wie kleine Inseln verteilen sie sich über den Strand und erweisen sich als behaglicher Unterschlupf. Ein Strandkorb schützt vor Sonne, Wind und sogar vor Regen. Im Herbst sieht man Spaziergänger über den Strand ziehen. Wenn die raue Luft das Wasser aufwühlt und die Sonne tiefer steht, steigt der Romantik-Faktor. Wer dann ein Hotel mit Wellnessbereich bucht, wärmt sich nach dem Strandlauf in der Sauna oder im Whirlpool, bevor es zum Dinner bei Kerzenschein geht.

Zu den schönsten Urlaubsorten zählen Kühlungsborn, Grömitz, Zingst, Rostock, die Inseln Rügen oder Fehmarn, der Weissenhäuser und der Timmendorfer Strand – um nur einige zu nennen. 5-Sterne-Hotels, kuschelige Pensionen, Restaurants, Bars und Geschäfte sorgen für umfangreiche touristische Infrastrukturen. Abseits der Strandtage flanieren Sie über die Promenaden, begleitet von einer frischen Brise und dem Geschrei der Möwen, oder kaufen Souvenirs in kleinen Läden. Am Strand leihen Sie Equipment bei ansässigen Wassersportbasen oder buchen einen Surfkurs.

Die charakteristische Architektur der mondänen Seebäder Mecklenburg-Vorpommerns wie Baabe, Ahlbeck, Zingst oder Kühlungsborn unterstreicht den beschaulichen Charakter der Landschaft. Die Ostsee ist aus vielen Teilen Deutschlands schnell erreicht und zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen im Land. Genießen Sie entspannte Seetage mit alltours. Wählen Sie aus einem großen Angebot die passende Unterkunft und buchen Sie online sicher und bequem.

Ostsee - Klima und Reisezeit

Anreise und Klima

Ein Urlaub an der Ostsee bedeutet eine unkomplizierte Anreise, meist mit dem eigenen Auto. Wer aus dem Süden von Deutschland kommt, hat eine weitere Strecke vor sich – hier ist ein Flug eine gute Alternative. Die relevanten Flughäfen sind Rostock und Kiel. Wer nicht selber fahren oder fliegen möchte, nutzt das gut ausgebaute Netz der Deutschen Bahn. Der ICE fährt in ca. 6 Stunden von München oder Freiburg i.Br. nach Hamburg. Die Weiterfahrt in Richtung Osten nach Rostock oder in Richtung Westen nach Kiel übernehmen Regional- oder InterCity-Züge. Mit dem Auto dauert die Fahrt von München nach Rostock oder Kiel ca. 7 Stunden, von Köln nach Rostock bzw. Kiel ca. 5,5 Stunden, von Dresden nach Rostock ca. 6,5 Stunden (nach Kiel ca. 5 Stunden und 45 Minuten) und von Berlin nach Rostock nur 2,5 Stunden. Tipp: Legen Sie auf Ihrer Reise über die Autobahn Stopps ein und entdecken Sie landschaftliche und kulturelle Highlights entlang der Strecke – Autobahnschilder weisen auf die umliegenden Sehenswürdigkeiten hin.

Klima

Ostsee - Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Ein Spaß ist eine Fahrt mit einer alten Dampflok, die in gemächlichem Tempo über Land ruckelt und an wichtigen Knotenpunkten mit lauten Pfiffen auf sich aufmerksam macht. Steigen Sie ein in den Rasenden Roland, der die Insel Rügen zwischen Putbus und Göhren unsicher macht, oder nehmen Sie die Nostalgiebahn Molli – sie zieht ihre Kreisezwischen Bad Doberan und Kühlungsborn.

Hafenrundfahrt Rostock

Kletterwald Kühlungsborn

Bernsteinmuseum

Dinosaurierland Rügen

Hansapark Sierksdorf

Ozeaneum Stralsund

Ostsee - Strand

Meer und Strand

Die Insel Usedom mit den berühmten Kaiserbädern Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck zählt zu den Top-Urlaubsadressen an der Ostsee. Familien fühlen sich an den langen, flachen Stränden wohl. Sandbänke reichen oft bis ans Ufer heran und Sie können lang aufs Meer hinauslaufen. Wer mag, reserviert sich für die Zeit seines Urlaubs einen Strandkorb. Die historische Seebrücke von Ahlbeck ist die älteste in Deutschland und die Promenade die längste in Europa. Sie verbindet über eine Länge von 12 Kilometern alle Kaiserbäder miteinander und passiert sogar die deutsch-polnische Grenze. An den Stränden gibt es traditionell FKK-Zonen und ausgewiesene Hundestrände.

Timmendorfer Strand

Fischland Darß-Zingst

Insel Rügen

Rostock-Warnemünde

Fehmarn

Weissenhäuser Strand

Grömitz

Kühlungsborn

Ostsee - Fakten in Kürze

Tipps und Wissenswertes

Über viele Ostseestrände wachen Bademeister und sorgen für Sicherheit der Gäste. Sie übernehmen auch die Beflaggung des Strandes und weisen mit der jeweilig gehissten Fahne auf die Badesituation hin. Eine rote Flagge bedeutet: Schwimmen ist für alle verboten. Grün bedeutet: Der Strand ist bewacht. Rot-Gelb bedeutet: Alle dürfen baden, die Ostsee zeigt sich von ihrer lieblichen Seite. Rot-Gelb plus Gelb bedeutet: Kinder, ältere Menschen und unerfahrene Schwimmer sollten nicht ins Wasser gehen. Halten Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit an die Beflaggung und Regeln am Strand.

FKK-Strände

Strandkörbe

Buhnen

Seite bewerten
 
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen (ø 5,0)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5