Travel platform kickstart
Newsletter
0211/5427 5427
0
Suchen

Insights

Wie entspannst du nach einem aktionsgeladenen Tag im Kinderclub?

Mit Freizeit am Strand, einem guten und leckeren Essen, einem Besuch im Spa-Center oder auch, indem ich einfach mal nur einen Film schaue, Musik höre und singe.

 

Tanita,  Kinderanimateurin

Kannst du dich noch an deine erste Saison erinnern?

Aus meiner ersten Saison habe ich sehr viel mitgenommen. Ich hatte ein tolles Team und wir kamen alle super miteinander aus. Ich erinnere mich an sehr erlebnisreiche Tage, schöne Abendshows, sehr spannende Volleyballturniere und Clubolympiaden. Alles war neu und fremd aber gleichzeitig war es ein richtig spannendes Abenteuer in das ich mich da stürzte. In der Hochsaison ging es richtig rund, über hundert Kinder bei der Kinderdisco, Kinderausflüge in den Wasserpark und fast den ganzen Tag Action im Pool oder am Strand.

 Ich habe in meiner ersten Saison Freundschaften geschlossen die noch bis heute anhalten und darüber bin ich sehr glücklich. 

Alles in allem war mein Fazit nach der ersten Saison: „Pia, Willkommen im geilsten Job der Welt!“

 

Pia, Hotelprogramm-Managerin

Was gefällt dir besonders an deiner Arbeit als Fitnessanimateurin?

Ich liebe es als Fitnessanimateurin bei alltours zu arbeiten, weil ich hier am Meer den schönsten Kursraum der Welt habe. 

 

Tanja, Fitnessanimateurin

Was sind deine täglichen Aufgaben als Kinderanimateurin?

Ich bin im Club alltourini ausschließlich für die Minis (3-6 Jahre) zuständig. Natürlich macht der Großteil meiner Arbeit die tägliche Betreuung der Kinder aus. Ich arbeite zudem an neuen Programmen und Wochenplänen, arbeite neue Mitarbeiter ein und stehe ihnen als Mentor zur Verfügung. Auch das Teilnehmen an abendlichen Bühnenshows und die Unterstützung bei Sportprogrammen stehen immer wieder auf meinem Tagesplan. Die Aufgaben sind sehr vielseitig und es macht mir unglaublichen Spaß.

 

Kristin, Kinderanimateurin

Warum bist du auf Gran Canaria gelandet?

Ich habe alle Kanarischen Inseln sowie Mallorca gesehen, aber Gran Canaria hat es mir einfach angetan. Nachdem ich 2015 zum ersten Mal hier auf der Insel gewesen bin war ich mir sicher, dass ich hier wieder hin möchte. 

Diese Insel hat einfach alles was ich mir immer vorgestellt habe. Die Lage des Hotels ist einfach fantastisch. In wenigen Minuten ist man in den Dünen von Maspalomas, sowie auch an der Promenade von Maspalomas. Wenige Minuten entfernt ist Playa del Ingles, wenn man gerne feiern, oder den Tourismus aufsuchen möchte. In einer Stunde mit dem Auto, ist man in den Bergen und schaut von oben auf ganz Gran Canaria, eine fantastische Aussicht. 

 

Jasmin, Hotelprogramm-Managerin

Was macht man so als Hotelprogramm-Managerin?

Als Hotelprogramm-Managerin kümmere ich mich um die Programmplanung und -gestaltung in „meinem“ Hotel, also welche Sportaktivitäten und Fitnesskurse an welchem Tag und zu welcher Zeit angeboten werden.

Natürlich bin ich jeder Zeit als Ansprechpartnerin für unsere Gäste da: Ob Fragen zur Insel, Informationen zu Wanderwegen, „Insider Tipps“, Partylocations u.v.m.. Natürlich habe auch ich nicht immer alle Antworten parat, weiss jedoch dann, wo ich sie bekomme.

Da ich selbst auch Fitnesstrainerin bin, biete ich auch selbst verschiedene Fitnessformate an oder begleite unsere Gäste auf Wanderungen und Spaziergänge.

Gemeinsam mit meinem Team auf der Bühne stehen… Gemeinsames Proben, Shows an mein Team weitergeben und beibringen oder auch gemeinsam eine neue Show erlernen. 

Die Entwicklung sowie Weiterentwicklung meines Teams gehört natürlich auch zu meinen Aufgaben. Hierbei deren Fortschritte im Verlauf einer Saison zu beobachten und zu verfolgen macht mich immer wieder richtig stolz.

 

Alexandra - Hotelprogramm-Managerin

 

Ein Tag bei alltours
Folge uns auf Instagram!

   #alltoursjobs