Petralona Cave: Verborgene Welten erkunden

Die "Petralona Cave" ist eine Tropfsteinhöhle auf der Halbinsel Chalkidiki in Griechenland, die 1959 von einem Bewohner des Dorfes Petralona entdeckt wurde. In ihr finden sich zahlreiche Tropfsteine, die als Stalaktiten und Stalagmiten von der Decke hängen und sich vom Boden erheben und in faszinierenden Farbtönen schillern. Weiterhin wurden in dem Höhlensystem alte Knochenreste gefunden, unter anderem von einem Bären und einem Urmenschen. Der Menschenknochen ist ein Schädel, dessen Alter auf über 200.000 Jahre geschätzt wird.

Die Unterwelt von Chalkidiki mit der "Petralona Cave" besichtigen

Die Tropfsteinhöhle von Petralona liegt nur etwa eine Autostunde von Thessaloniki auf dem griechischen Festland entfernt und kann begangen werden. In der Höhle erhalten Sie einen Einblick in die frühe Menschheitsgeschichte sowie in die Tierwelt vor bis zu mehreren einhunderttausend Jahren. Die "Petralona Cave" und das Museum, in dem Fundstücke aus der Höhle wie Fossilien, Werkzeuge und Knochen zu sehen sind, erreichen Sie in Ihrem Urlaub mit alltours mit dem eigenen PKW oder einem Pendelbus. Der Eintritt beträgt für Erwachsene sieben Euro und ermäßigt fünf Euro.
schließen

Hotelangebote

allsun Hotel Zorbas Village
  • 7 Tage, 23.09.20 bis 30.09.20
  • Doppelzimmer, Alles Inklu...
pro Person
ab 761
Hotel Pantheon
Hotel PantheonKefalos | Kos
  • 7 Tage, 20.09.20 bis 27.09.20
  • DZ, Frühstück
pro Person
ab 333
Studios & App. Belvedere
Studios & App. BelvedereAgios Gordios | Korfu
  • 7 Tage, 23.09.20 bis 30.09.20
  • STA, Ohne Verpflegung
pro Person
ab 356
Bewertung Urlaub Petralona Cave
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0