Archäologisches Museum Iraklio: Fundstücke aus der Antike bestaunen

Das Archäologische Museum in Iraklio auf Kreta beherbergt zahlreiche bedeutende Fundstücke aus dem Zeitraum vom 7. Jahrtausend vor Christus bis zum 4. Jahrhundert nach Christus. Zu sehen sind hier unter anderem der aus Ton gebrannte "Diskos von Phaistos", die Fayence-Arbeit der "Schlangengöttin", die in der Schatzkammer des Heiligtums des Palastes von Knossos gefunden wurde, sowie eine Münze aus Knossos, die aus dem 4. Jahrhundert vor Christus stammt. Wer sich für minoische Wandmalereien interessiert, ist hier ebenso an der richtigen Adresse.

Im Urlaub mit alltours das Archäologische Museum in Iraklio besuchen

Das im Zentrum der Inselhauptstadt befindliche Museum zählt zu den bedeutendsten Museen in ganz Europa. Geschichtsinteressierte finden hier neben minoischen Zeugnissen Überreste der byzantinischen Zeit sowie Töpferhandwerk, das auf der Insel eine lange Tradition besitzt. Besuchen auch Sie das Archäologische Museum in Iraklio und verknüpfen Sie die Besichtigung am besten mit einem Rundgang durch den "Palast von Knossos": Das Kombiticket kostet 16 Euro. Der einfache Eintritt in das Museum beläuft sich auf sechs Euro.
schließen

Hotelangebote

Hotel Gaia Royal
Hotel Gaia RoyalMastichari | Kos
  • 7 Tage, 15.06.20 bis 22.06.20
  • DZ, Alles Inklusive
pro Person
ab 546
Hotel Costa Lindia Blue
  • 7 Tage, 09.06.20 bis 16.06.20
  • Doppelzimmer, Alles Inklu...
pro Person
ab 731
allsun Hotel Zorbas Village
  • 7 Tage, 11.06.20 bis 18.06.20
  • Doppelzimmer, Alles Inklu...
pro Person
ab 770
Bewertung Urlaub Archäologisches Museum Iraklio
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0