Far de Capdepera: Postkartenmotiv im Osten Mallorcas

Am östlichsten Zipfel Mallorcas erhebt sich der 21 Meter hohe Leuchtturm "Far de Capdepera" ganz in der Nähe des Urlaubsortes Cala Ratjada. Er wurde 1861 erbaut und thront auf einer Anhöhe in 55 Metern über dem Meeresspiegel. Ein Ausflug in einem Urlaub auf Mallorca ist besonders an schönen, klaren Tagen lohnenswert: bei guter Sicht sehen Sie von hier über das Meer bis zur Nachbarinsel Menorca. Er ist einer von 15 Leuchttürmen auf dieser Insel und noch in Betrieb, auch der abendliche Blick von Weitem ist also einen Spaziergang am Strand wert.

Der Weg zum "Far de Capdepera" bei einem Ausflug mit alltours

Wer den Leuchtturm nahe Cala Ratjada einmal besuchen möchte, kann bequem mit dem Mietwagen dorthin fahren. Der Weg ist gut ausgeschildert und Parkplätze sind begrenzt verfügbar. Aktivurlauber begeben sich am besten auf einer kurzweiligen Wanderung zum "Far de Capdepera". Sie wandern dann von Cala Ratjada aus entlang der Küste, bis zu einem Steinbruch. Von hier aus zeigt sich Ihnen der Leuchtturm bereits aus der Ferne, ein beschilderter Weg weist Ihnen unverfehlbar den letzten Abschnitt zur Sehenswürdigkeit. Die Wanderung dauert in etwa eine Stunde.
schließen

Hotelangebote

Valentin Park Club Hotel & Appartements
  • 7 Tage, 11.08.21 bis 18.08.21
Bei Juan
S'Illot | MallorcaBei Juan
  • 7 Tage, 11.08.21 bis 18.08.21
Riutort
Arenal | MallorcaRiutort
  • 7 Tage, 24.08.21 bis 31.08.21
Bewertung Urlaub Far de Capdepera
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0