Mandraki-Hafen: Im abwechslungsreichen Norden von Rhodos

Mandraki Hafen
Der "Mandraki-Hafen" ist der historische Hafen von Rhodos-Stadt, der Hauptstadt der griechischen Ferieninsel Rhodos, die südlich des türkischen Festlandes in der Ägäis liegt. Er wurde ebenso wie die Stadt selbst um 408 vor Christus erbaut und befindet sich an der Stelle, an der der berühmte "Koloss von Rhodos" einst gestanden haben soll. Den vermeintlichen Ort, an dem die Bronze-Statue thronte, markieren heute zwei Säulen, auf denen die beiden Wappentiere der Stadt stehen: ein Hirsch und eine Hirschkuh aus Bronze.

Rhodos-Stadt und den Mandraki Hafen erkunden

Auf der Mole des Mandraki-Hafens stehen weiterhin drei mittelalterliche Windmühlen, von denen es ursprünglich 13 gab. Am Ende der Mole erblicken Sie in Ihrem Urlaub mit alltours die kleine Festung "Agios Nikolaos" aus dem 15. Jahrhundert, die besichtigt werden kann. Während Ihres Spaziergangs entlang des italienisch geprägten Mandraki-Hafens in Rhodos-Stadt lohnt es sich einmal innezuhalten und das pittoreske Gesamtbild zu betrachten. Mit den vielen Jachten und Booten, die hier an- und ablegen, sowie der die Altstadt umrahmenden Stadtmauer ist der Hafen in jedem Fall einen Besuch wert und hinterlässt garantiert einen bleibenden Eindruck.
schließen

Hotelangebote

Belvedere Studios & App.
Griechenland . Korfu . Agios Gordios Belvedere Studios & App.
  • 7 Nächte . Studio . Ohne Verpflegung
Kundenbewertung
4.5 / 6
Hotel Argo
Griechenland . Chalkidiki . Kassandra - Siviris Hotel Argo
  • 7 Nächte . Studio . Frühstück
Kundenbewertung
5.3 / 6
Mariamare Apartments
Griechenland . Kreta . Stalis Mariamare Apartments
  • 7 Nächte . Juniorsuite . Ohne Verpflegung
Kundenbewertung
5.2 / 6