Playa de Sotavento – Spaß mit Wind und Wellen

Die internationalen Wettbewerbe im Wind- und Kitsurfen haben die Playa de Sotavento über Fuerteventura und die Grenzen Spaniens hinaus bekannt gemacht. Einzigartige Thermikbedingungen sorgen dafür, dass der Wind noch ein bisschen stärker bläst als an der übrigen Küste. Das Strandleben steht hier ganz im Zeichen der neuen Trendsportart Kitesurfen. Südlich von Costa Calma erstrecken sich über 20 Kilometer der Playas de Sotavento, die als Eldorado der windbasierten Surfsportarten gelten.

Welche Abschnitte zählen zu den Playas de Sotavento

Welche Strände zählen zur Playa de Sotavento? Der nördliche Abschnitt trägt den Namen Playa de Barca. Er ist bekannt für seine Lagune. Sie entsteht durch die Gezeiten bei Voll- und Neumond. Hier im stehtiefen Wasser ist es ideal, die ersten Surfversuche mit Kite-Board und -schirm zu unternehmen. Den südlichen Teil der Lagune kennt man unter dem Namen Risco del Paso. Er garantiert kilometerlange, romantische Strandspaziergänge. Hier ragt mitten aus der Salzwasserlagune eine Sandbank. Bei Ebbe verschwindet das Wasser und gibt eine eindrucksvolle Naturlandschaft preis. Außerdem stehen andere Wassersportarten an der Playa de Sotavento hoch im Kurs: zum Beispiel ist SUP (Stand-up-paddling) groß im Kommen. Familien fühlen sich wohl an dem belebten Strand. Ein Teil der Lagune wird als Nichtschwimmerbereich abgetrennt. So haben Kinder viel Platz zum Planschen. Darüber hinaus finden Sie irgendwo zwischen den Dünen immer ruhige und erholsame Flecken.
schließen

Hotels am Strand

Smy Puerto de la Cruz
Puerto de la Cruz | TeneriffaSmy Puerto de la Cruz
  • 7 Tage, 09.04.21 bis 16.04.21
Corona Roja
Playa del Inglés | Gran CanariaCorona Roja
  • 7 Tage, 07.04.21 bis 14.04.21
Bungalows Cordial Green Golf
Campo de Golf | Gran CanariaBungalows Cordial Green Golf
  • 7 Tage, 14.04.21 bis 21.04.21
Bewertung Urlaub Playa de Sotavento
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (80 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4