Playa Flamingo: Idyllischer Strand im Südwesten Lanzarotes

Die helle "Playa Flamingo" ist ein etwa 200 Meter langer Strand, der von zwei Molen begrenzt wird, und sich mit seinem seichten Wasser ideal für einen Strandtag mit der ganzen Familie eignet. Der Sand fällt flach in das kristallklare Meer ab, sodass auch kleinere Kinder nahezu gefahrlos planschen können. Wer möchte, kann hier Liegen und Schirme leihen und sich in seinem Urlaub auf den Kanaren der Sonne hingeben, während die Kleinen Sandburgen bauen. Für Badeurlauber mit eingeschränkter Mobilität stehen Amphibienstühle zur Verfügung.

Vielseitige Freizeitoptionen an der "Playa Flamingo"

Überkommt Sie beim Baden an der "Playa Flamingo" auf der Kanareninsel Lanzarote der Hunger oder suchen Sie ein schönes Plätzchen zum Entspannen bei einem Getränk, dann erwartet Sie die Promenade mit einigen Cafés, Restaurants und Bars. Die facettenreiche Unterwasserwelt des Atlantiks, in der sich mitunter bunte Papageienfische zeigen, lässt sich hier hervorragend mit dem Schnorchel erkunden. Der Strand ist auch bei Tauchern beliebt, die hier oftmals auf Oktopusse und viele weitere Meeresbewohner treffen. Die "Playa Flamingo" ist mit dem Auto zu erreichen, ein Parkplatz ist vorhanden.
schließen

Hotels am Strand

Appartements Las Faluas
Spanien (Kanaren) . Gran Canaria . Playa del InglésAppartements Las Faluas
  • 7 Nächte . Appartment . Ohne Verpflegung
Kundenbewertung
4.5 / 6
Hotel Jardin del Atlantico
Spanien (Kanaren) . Gran Canaria . Playa del InglésHotel Jardin del Atlantico
  • 7 Nächte . Appartment . Ohne Verpflegung
Kundenbewertung
4.2 / 6
Hotel Caybeach Princess
Spanien (Kanaren) . Gran Canaria . MaspalomasHotel Caybeach Princess
  • 7 Nächte . Bungalow . Ohne Verpflegung
Kundenbewertung
4.7 / 6