Caldera de Taburiente: Die faszinierende Natur entdecken

Die Caldera de Taburiente ist ein Nationalpark auf La Palma. Er erstreckt sich im Zentrum der Kanarischen Insel und ist von einer kraterähnlichen Landschaft geprägt, die sich nach Westen hin über die Schlucht "Barranco de Las Angustias" öffnet. Das Gebiet ist vulkanischen Ursprungs und besitzt einen Durchmesser von etwa neun Kilometern und einen Umfang von 28 Kilometern. Mit dem auf dem nördlichen Kraterrand thronenden 2.426 Meter hohen "Roque de los Muchachos" beherbergt der Nationalpark den höchsten Punkt der Insel.

Wasserfälle und das Naturdenkmal in der Caldera de Taburiente

In dem beeindruckenden Nationalpark findet sich eine mystische Landschaft, die mit von Mineralien gefärbten Wasserfällen und einer zehn Kilometer langen Schlucht mit Avocado- und Bananenplantagen aufwartet. Im Inneren des Kraters erhebt sich ein Naturdenkmal, der "Roque Idafe", ein fast hundert Meter hoher Basaltfelsen, der von den Ureinwohnern der Kanaren verehrt wurde. Um die Caldera de Taburiente in Ihrem Urlaub mit alltours aktiv zu erkunden, können Sie von El Paso über die LP-3 und LP-302 bis zum Aussichtspunkt "La Cumbrecita" fahren. Hier befindet sich ein Besucherzentrum, das geführte Wanderungen anbietet.
schließen

Hotelangebote

Corona RojaUNSER TIPP
Playa del Inglés | Gran CanariaCorona Roja
  • 7 Tage, 13.03.21 bis 20.03.21
Blue Sea Jandia LuzUNSER TIPP
Jandia | FuerteventuraBlue Sea Jandia Luz
  • 7 Tage, 06.03.21 bis 13.03.21
Casablanca Puerto de la CruzUNSER TIPP
Puerto de la Cruz | TeneriffaCasablanca Puerto de la Cruz
  • 7 Tage, 07.03.21 bis 14.03.21
Bewertung Urlaub Caldera de Taburiente
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0