Teneriffa im Dezember: Weihnachten auf den Kanaren

Auch im Dezember herrschen auf Teneriffa noch Temperaturen zwischen 16 und 22 Grad. Im Norden der Insel kann es dann ab und an etwas feuchter und kühler werden, auf dem 3.718 Meter hohen Pico del Teide, Spaniens höchstem Berg, kann es auch schneien. Der Süden der Insel ist jedoch ganzjährig von dem Gebirgsmassiv geschützt, sodass es hier eine Vielzahl an trockenen und sonnigen Tagen gibt. Ideal, um dem heimischen Winter zu entfliehen und das Weihnachtsfest ohne die dicken Wintersachen zu zelebrieren, denn auch auf den Kanarischen Inseln wird, wenn auch etwas verzögert, Weihnachten gefeiert!

Die perfekte Welle erwartet Aktivurlauber auf Teneriffa im Dezember

Vor allem Aktivurlauber wie Surfer, die Ihren Winterurlaub auf den Kanarischen Inseln verbringen, profitieren von den angenehmen Wassertemperaturen des Atlantiks, die hier ganzjährig um die 20 Grad betragen. Gepaart mit den milden Lufttemperaturen und den idealen Windverhältnissen kommen hier sowohl Anfänger als auch Profis voll auf ihre Kosten. Neben Surfing ist im Dezember auf Teneriffa auch Kite- und Windsurfing möglich. Wer die Städte der Kanareninsel kennenlernen, Wanderungen oder Ausritte in mäßigen Höhen unternehmen oder golfen möchte, ist zu dieser Jahreszeit ebenfalls gut bedient und kann die 3.000 Sonnenstunden pro Jahr unbeschwert genießen.
schließen

Hotelangebote

Hotel Blue Sea Jandia LuzUNSER TIPP
Hotel Blue Sea Jandia LuzJandia | Fuerteventura
  • 7 Tage, 07.03.21 bis 14.03.21
  • APB, Frühstück
pro Person
ab 465
Hotel Corona RojaUNSER TIPP
Hotel Corona RojaPlaya del Inglés | Gran Canaria
  • 7 Tage, 07.03.21 bis 14.03.21
  • App. Typ B, Halbpension
pro Person
ab 466
Paraiso Del SolUNSER TIPP
Paraiso Del SolPlaya de las Americas | Teneriffa
  • 7 Tage, 14.03.21 bis 21.03.21
  • Studio Typ A, Ohne Verpfl...
pro Person
ab 470
Bewertung Urlaub Teneriffa im Dezember
 
 
 
 
 
 
 
6 Bewertungen (70 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
3.5