Phaistos: Ein beeindruckendes Zeugnis der minoischen Kultur

Im Süden der griechischen Insel Kreta liegt in der Messara-Ebene etwa 45 Kilometer südlich der Inselhauptstadt Iraklio die eindrucksvollen Ruinen des minoischen Palasts von Phaistos. Unter anderem wurde in der bronzezeitlichen Siedlung der bedeutende "Diskos von Phaistos" gefunden – eine aus Ton gebrannte Scheibe mit spiralförmig aufgedruckten Motiven, den Sie in Ihrem Urlaub mit alltours im Archäologischen Museum von Iraklio bewundern können. Die ältesten Funde aus Phaistos stammen aus der Zeit um 3.000 vor Christus, in der Folgezeit wurde die Siedlung weiter ausgebaut.

Ein interessanter Ausflug für Geschichtsinteressierte – Phaistos

Es lohnt sich, dem Gelände der minoischen Siedlung rund um den Palast von Phaistos in den Ferien auf Kreta einen Besuch abzustatten. Gegen einen Eintrittspreis von acht Euro haben Sie Gelegenheit, die alte Ansiedlung und den Palast zu betreten und dabei auch die Überreste eines römischen Gebäudes mit Säulen, das "Dreiteilige Heiligtum" sowie den "Rhea-Tempel" und vieles mehr auf einem Rundgang zu entdecken. Der ermäßigte Eintritt beträgt vier Euro, die Anreise erfolgt mit dem PKW oder im Zuge eines geführten Tagesausflugs. Der vorhandene Parkplatz kann kostenfrei genutzt werden.
schließen

Hotelangebote

Hotel Gaia Royal
Hotel Gaia RoyalMastichari | Kos
  • 7 Tage, 15.06.20 bis 22.06.20
  • DZ, Alles Inklusive
pro Person
ab 587
Hotel Costa Lindia Blue
  • 7 Tage, 03.06.20 bis 10.06.20
  • Doppelzimmer, Alles Inklu...
pro Person
ab 731
allsun Hotel Zorbas Village
  • 7 Tage, 19.06.20 bis 26.06.20
  • Doppelzimmer, Alles Inklu...
pro Person
ab 791
Bewertung Urlaub Diskos von Phaistos
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0