Golfen Fuerteventura – Alles im grünen Bereich

Bei Durchschnittstemperaturen von 25° Grad das ganze Jahr über endet die Golfsaison auf Fuerteventura nie! Ganzjährig spielen Sie hier bei bestem Wetter auf superb designten Plätzen. Für die Größe der Insel kann sich die Auswahl an Golfplätzen sehen lassen.

Golfplätze Fuerteventura: Auf der zweitgrößten kanarischen Insel gibt es fünf hochklassige Golfplätze. Die zugehörigen Golf-Hotels schnüren Ihnen die passenden Urlaubspakete.

  • Fuerteventura Golf Club: Der Fuerteventura Golf Club ist der älteste Golfclub der Insel. Er befindet sich an der Ostküste, nicht weit von Flughafen Puerto de Rosario entfernt. Der starke Wind auf Fuerteventura ist eine Herausforderung für die Golfer auf der Insel. Star-Architekt Juan Catarineu wusste das und baute den Wind als Hindernis in das Design seiner Bahnen ein: Die Courses sind auf 50 Meter Breite angelegt! Er entwarf einen Parcours mit mehreren Seen, die über einen Bachlauf verbunden sind, so dass Sie den Ball übers Wasser spielen müssen! Der Fuerteventura Golf Club ist in einer weiteren Hinsicht etwas Besonderes. Süßwasser und Grün sehen Sie auf Fuerteventura selten. Bei dem Green hier handelt es sich um die größte Grünfläche der Insel.
  • Golf Club Salinas de Antigua: Der Golf Club Salinas de Antigua liegt zwischen dem Fuerteventura Golf Club und Salinas del Carmen. Die beiden großen Golf Clubs der Insel liegen nur etwa fünf Minuten voneinander entfernt. Der 18 Loch Platz, Par 70 eignet sich für Golfer, die eine strategische Spielweise beherrschen. Das schwierigste Loch ist Nummer 11, Par 4, da Sie den Ball übers Wasser spielen.
  • Playitas Golf Club: Der Playitas Golf Club hat seinen Namen von der nahen Ortschaft Playitas, im Südosten von Fuerteventura. Mit Par 67 und einer Länge von 4.800 Metern ist der Platz relativ kurz und schwer zu bespielen. Er erfordert von allen Spielern mit Handicap eine intelligente Spielweise. Konzentration und Geschicklichkeit sind auf diesem Platz wichtiger als Kraft und Energie. Die Hindernisse auf diesem Parcours sind einer Kanaren-Landschaft nachempfunden. Es gibt Schluchten und Wasserbecken sowie sanfte Hügel und Sandfelder. Die schroffen Lavagesteinsformen der Umgebung bilden eine spektakuläre Kulisse.

Golfen Fuerteventura – Im Urlaub mit Golf beginnen

Da auf Fuerteventura dauernd frühlingshafte Bedingungen herrschen, bekommen viele erst im Urlaub Lust das Golfspielen zu erlernen. Dafür gibt es auf der Insel geeignete Plätze:

  • Jandia Golf: Der Golfplatz von Jandia ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Er befindet sich direkt neben dem Strand. So lässt sich Golfurlaub am Jandia Golf perfekt mit dem Badeurlaub verbinden. Der 18 Loch Platz, Par 72 erstreckt sich über eine Länge von 8.857 Metern. Lange und kurze Löcher wechseln sich ab. Daneben gibt es ein Putting- und ein Chipping Green sowie Übungsplätze mit einem weitläufigen Pitching Green.
  • Golfplatz Mirador de Lobos: Das Pitch & Putt Mirador de Lobos ist benannt nach der Insel Isla de Lobos, die ihm gegenüberliegt. Es gibt im Norden Fuerteventuras bei Corralejo einen 18-Loch-Platz sowie einen 9-Loch-Platz für Anfänger. Der Golfplatz Mirador de Lobos bietet zusammen mit dem gleichnamigen Hotel außerdem Spiel- und Unterhaltung für die ganze Familie. Sie können hier das Golfspiel erlernen oder ihre Technik bei Trainerstunden verbessern.
schließen

Sporthotels

SBH Costa Calma Palace UNSER TIPP
SBH Costa Calma Palace Costa Calma | Fuerteventura
  • 7 Tage, 04.02.19 bis 11.02.19
  • Doppelzimmer, Halbpension
pro Person
ab 636
Atlantis Dunapark Adults only
Atlantis Dunapark Adults only Corralejo | Fuerteventura
  • 7 Tage, 04.02.19 bis 11.02.19
  • Doppelzimmer, Frühstück
pro Person
ab 636
Hotel Barceló Castillo Beach Resort
Hotel Barceló Castillo Beach Resort Caleta de Fuste | Fuerteventura
  • 7 Tage, 07.02.19 bis 14.02.19
  • Bung. Typ B, Halbpension
pro Person
ab 646
Seite bewerten
 
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen (ø 5,0)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5