Beste Reisezeit für Gran Canaria: Ein ganzjährig attraktives Ziel

Die Kanarischen Inseln, westlich von Afrika gelegen und politisch zu Spanien und damit zu Europa gehörend, warten mit ganzjährig milden Temperaturen auf, weshalb sie auch "Inseln des ewigen Frühlings" genannt werden. Die beste Reisezeit für Gran-Canaria-Urlaube lässt sich so direkt nicht festlegen, denn die Temperaturen betragen im Jahresmittel etwa 21 Grad – damit ist die Insel das ganze Jahr über ein schönes Ziel mit angenehmem Klima. Wer einen Badeurlaub auf Gran Canaria plant, kann eigentlich immer mit alltours buchen, selbst im Januar und Februar – die kältesten Monate auf der Insel – sind hier maximale Temperaturen von 20,5 Grad möglich. Auch die Wassertemperatur lässt mit 18 bis 19 Grad nichts zu wünschen übrig. An einer windgeschützten Stelle ist auch das Sonnenbad an einem der zahlreichen Strände die meiste Zeit ein Highlight für Sonnenanbeter. In den Monaten Juni bis November wird es mit Temperaturen zwischen 23 und 26 Grad auf Gran Canaria am wärmsten, Aktivurlaubern und Kulturreisenden, die die Städte der Insel erkunden möchten, seien dahingehend eher die restlichen Monate des Jahres empfohlen.

Die beste Reisezeit auf Gran Canaria für Aktivurlauber und Natur-Verliebte

Wer in seinem Urlaub auf Gran Canaria vorwiegend Aktivitäten wie wandern oder Rad fahren nachgehen möchte, der ist hier zwischen Dezember und Mai goldrichtig. Dann betragen die Temperaturen am Tag um die 20-22 Grad und es ist somit nicht zu warm für sportliche Betätigung. Wanderer und Mountainbiker, die hoch hinaus möchten, sollten aber darauf achten, dass Gran Canaria ein Miniaturkontinent ist, auf dem die Temperaturen je nach Höhenlage stark variieren. Auf der höchsten Erhebung – dem Pico de las Nieves – können die Temperaturen auf unter zehn Grad sinken, angemessene Kleidung ist dann von Vorteil. Wassersportler wie Surfer wählen als Reisezeit für Gran Canaria die Monate November und Dezember, denn dann herrschen hier beste Bedingungen, um die perfekte Welle zu erhaschen. Von Ende Februar bis in den März hinein kommen Natur-Liebhaber in Ihren Ferien auf der Insel voll auf ihre Kosten. Denn dann ist die beste Reisezeit, um auf Gran Canaria die Mandelbäume zart rosa blühen zu sehen! Überdies finden zu dieser Zeit die Feierlichkeiten des Karnevals von Gran Canaria statt – ein ebenso erlebenswertes, farbenprächtiges Spektakel!

Golfen, surfen, tauchen, wandern, baden, Rad fahren und Sightseeing – für all dies ist im Grunde genommen das ganze Jahr über die beste Reisezeit auf Gran Canaria! Buchen Sie Ihre Reise noch heute günstig mit alltours!

Weiterlesen

Während es in Deutschland schon kühler wird und die Tage kürzer werden, erwarten Sie in Ihrem Urlaub mit alltours im Oktober auf Gran Canari...

Eine Durchschnittstemperatur von 21 Grad, eine Wassertemperatur von 21 Grad, zahlreiche Strände und eine blühende Natur – das ist Gran Cana...

Krippen, geschmückte Nadelbäume, festliche Stimmung und traditionelle Bräuche gibt es zu Weihnachten nicht nur in den heimatlichen Gefilden....

Der Januar ist einer der kältesten Monate im Jahr – auch auf den "Inseln des ewigen Frühlings". Bevor Sie jedoch denken, Sie müssten d...

Im Februar nach Gran Canaria zu reisen, bedeutet vor allem die Karnevalszeit zu erleben. Jährlich im Februar finden auf der gesamten Insel verteilt za...

Die Kanarischen Inseln punkten das ganze Jahr über mit frühlingshaften Temperaturen. Reisen Sie mit alltours im März nach Gran Canaria, erwa...

Hotelangebote

Hotel Corona Roja
Hotel Corona Roja Playa del Inglés | Gran Canaria
  • 7 Tage, 10.02.20 bis 17.02.20
  • App. Typ B, Halbpension
pro Person
ab 415
Hotel Roca Verde
Hotel Roca Verde Playa del Inglés | Gran Canaria
  • 7 Tage, 02.02.20 bis 09.02.20
  • Studio Typ A, Ohne Verpfl...
pro Person
ab 454
Hotel Santa Fe
Hotel Santa Fe Playa del Inglés | Gran Canaria
  • 7 Tage, 01.02.20 bis 08.02.20
  • Bung. Typ B, Ohne Verpfle...
pro Person
ab 526
Seite bewerten
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (ø 3,0)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
3