Travel platform kickstart
Newsletter
0211/5427 5427
0
Suchen

Chalkidiki - Ausflüge

Olymp- Mythos und Tradition

Reisen Sie zurück in die Antike und entdecken Sie die Ausgrabungsstätte der sagenumwobenen Zeuststadt Dion. Bewundern Sie die große Bäderanlage mit den farbenprächtigen Mosaiken sowie das Heiligtum der Isis.

Am Fuße des Olymps, im Bergdorf Litochoro, spüren Sie die Gegenwart der griechischen Götter. Schlendern Sie durch den farbenfrohen Ort und genießen Sie den Spaziergang in die Atemberaubende Enipeas-Schlucht.

Weiter geht es in den Süden der Olympischen Riviera. Lauschen Sie der spannenden Geschichte der Burg von Platamonas und gönnen Sie sich anschließend in dem unter Denkmal stehenden Bergdorf Paleos Panteleimonas einen köstlichen traditionellen griechischen Mokka.

Staunen Sie über die reizvolle Andersartigkeit einer Region, in die Sie sich spätestens an diesem Tag auch verlieben werden.

 

Der Ausflug wird durchgeführt von Syrtaki Travel Ltd.

Thessaloniki und Königsgräber Vergina

Tauchen Sie ein in die Welt der alten makedonischen Könige - beim Besuch von Vergina, dem unterirdischen Königsgrab. Bestaunen Sie die einzigartigen Goldschätze und werden Sie Teil der tausendjährigen Geschichte.

 

Entdecken Sie Thessaloniki, die bunte und lebendige Metropole, wo Sie noch immer an jeder Ecke auf ein Stück Geschichte stoßen. Besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den berühmten „Weißen Turm“, und betrachten Sie die beeindruckenden Ikonen-Malereien in der größten orthodoxen Kirche Griechenlands. Bummeln Sie durch die engen, gemütlichen Gassen der Altstadt und genießen Sie den atemberaubenden Blick von der Akropolis hinunter auf die Stadt und den Thermaischen Golf. 

Tauchen Sie anschließend ein in die Welt der alten makedonischen Könige - beim Besuch von Vergina, dem unterirdischen Königsgrab. Bestaunen Sie die einzigartigen Goldschätze und werden Sie Teil der tausendjährigen Geschichte.

 

Der Ausflug wird durchgeführt von Syrtaki Travel Ltd.

Meteora - die schwebenden Klöster

Die beeindruckenden Meteora - Felsen sind der Höhepunkt einer jeden Griechenlandreise. Zwischen Himmel und Erde verbindet sich hier eine weltweit einzigartige Landschaft mit mittelalterlichen Klöstern und byzantinischer Architektur voller großartiger Kunstschätze.

 

Entlang des Bergs der Götter, dem Olymp, durchqueren Sie die fruchtbare und malerische Thessalische Ebene. Am Ziel angekommen genügt ein Blick nach oben, um Ihnen den Atem stocken zu lassen. Wie Schwalbennester thronen die Klöster majestätisch in bis zu 300 m Höhe auf den steil aufragenden Felsriesen.

 

Die ersten nachgewiesenen Einsiedeleien stammen aus dem 11. Jahrhundert. Ihre Bewohner mussten die Felsen noch über verkeilte Holzgerüste erklimmen. Später wurden Strickleitern angebracht oder man ließ sich in Netzen hinaufziehen. Noch heute werden einige Klöster über einfache Seilbahnen mit Lebensmitteln versorgt. Insgesamt existieren noch 24 Klöster und Eremitagen, von denen heute nur noch 6 bewohnt sind und besichtigt werden können.

 

Erleben Sie diese scheinbar in der Luft schwebenden Klöster aus nächster Nähe und besichtigen Sie zwei davon auch von innen. Bestaunen Sie dort die filigranen und wahrlich heilig anmutenden Ikonen, die teilweise mehrere hundert Jahre alt sind. Lauschen Sie den Geschichten der gewaltigen Stille, die hier überall herrscht und empfinden Sie selbst diesen leicht ehrfürchtigen Schauer, der jeden Besucher beim Betreten dieser geschichtserfüllten Gemäuer überkommt.

 

In dem Städtchen Kalambaka, welches den gigantischen Felsformationen zu Füßen liegt, ist eine Pause zum Bummeln und Essen eingeplant.

 

Der Ausflug wird von Syrtaki Travel Ltd. durchgeführt.

Mönchsrepublik Athos

Die Chalkidiki ist die Heimat orthodoxer Mönche, die in Klöstern, winzigen Siedlungen und kleinen Gehöften auf Athos, dem dritten Finger, leben. Besuchen Sie diese abgeschiedene, fast mystisch wirkende Region und tauchen Sie ein in die über 2.000 Jahre alte Geschichte der weltweit einzigartigen Mönchsrepublik.

 

Lassen Sie für einen Tag alles Weltliche hinter sich und „pilgern“ Sie auf dem Seeweg zum „Paradies auf Erden“. Benannt nach dem heiligsten Berg der orthodoxen Religion, liegt diese von Griechenland autonome und nur von Männern mit speziellem Visum betretbare Region auf dem dritten, unbekannten und wilden Finger der Chalkidiki.

 

Sie nähern sich per Schiff der Südspitze der Republik, wo der über 2.000 m hohe Berg Athos vor Ihnen majestätisch in die Höhe ragt. Zu seinen Füßen, zum Greifen nah, zieht die schroffe, teils aus bizarren Felsformationen bestehende Küste mit den zahlreichen beeindruckenden Klöstern unterschiedlichster Bauart an Ihnen vorbei.

 

Zur Mittagszeit gehen Sie in Ouranopolis, direkt an der Grenze zur Mönchsrepublik, an Land. Schlendern Sie hier gemütlich durch die kleinen, verwinkelten Gassen dieses letzten Grenzpostens der „normalen Welt“. Erwerben Sie das ein oder andere handgemachte Erinnerungsstück und beobachten Sie so manchen bärtigen, schwarz gekleideten Mönch auf dem Weg zurück ins heilige Land.

 

Der Ausflug wird von Tsipouras/Syrtaki Travel Ltd. durchgeführt.

Weitere Informationen und Buchung

Alle auf dieser Seite dargestellten und beschriebenen Ausflüge sind im Zielgebiet über ihre zuständige alltours Reiseleitung buchbar. Erkundigen Sie sich bitte jeweils bei Ihrer örtlichen Reiseleitung nach den aktuellen Terminen und Preisen.

 

Unter folgender E-Mail-Adresse erhalten Sie weitere Informationen zu den angebotenen Ausflügen oder können schon jetzt ihre Ausflüge reservieren:

 

ausflugSKG@syrtakitravel.gr

 

Bitte beachten Sie, dass alltours flugreisen als Vermittler der angebotenen Ausflüge keine Durchführungsgarantie geben kann. Verantwortlich für die Organisation und Durchführung der Ausflüge sind die örtlichen Veranstalter.