Travel platform kickstart
Newsletter
0211/5427 5427
0
Suchen

Djerba - Ausflüge

Inselrundfahrt Djerba

Dieser Ausflug entführt Sie in die Geschichte Djerbas und in die Welt der Traditionen.

 

Erkunden Sie Land und Leute Ihrer Urlaubsinsel und kommen Sie mit auf Inselrundfahrt.

Der Römerdamm, der die Brückenverbindung zum südtunesischen Festland bildet, bietet Ihnen ein eindrucksvolles Fotomotiv. Erfahren Sie mehr über diese einmalige Konstruktion.

 

Im beschaulichen Töpferstädtchen Guellala wird bis heute das Jahrhunderte alte Handwerk der Töpferkunst und Keramikverarbeitung praktiziert. Besuchen Sie auch das Museum, das auf der höchsten Erhebung Djerbas liegt.

 

Durchgeführt von: Voyages et Loisirs en Tunisie

Piratenfahrt zur Flamingo-Insel

Kommen Sie an Bord eines „Piratenschiffs“ und schippern Sie vom Fischerhafen Houmt Souk zur berühmten Flamingo-Insel. Genießen Sie das herrliche Panorama der weißen Strände und Buchten und des Meeres, während Ihnen eine leichte Meeresbrise um die Nase weht.

 

Mit etwas Glück tummeln sich neben den farbenfrohen, einheimischen Fischerbooten auch neugierige Delfine im Wasser.

 

Nach ca. 1,5 h erreichen Sie die Flamingo-Insel, die insbesondere in den Wintermonaten ein Paradies für die rosafarbenen Artgenossen ist.

 

Auf Sie warten bereits kleine Delikatessen und erfrischende Getränke (inklusive). Am Strand wird für Sie nach Seeräuberart ausgelassen gegrillt und getanzt.

 

Genießen Sie einen der schönsten Naturstrände Djerbas. Oder gehen Sie in den Dünen auf Muschelsuche. Der flache Sandstrand ist auch herrlich zum Baden geeignet – ein garantierter Badespaß für Groß und Klein.

 

Doch behalten Sie die Piraten im Blick. Eine Vorführung der traditionellen Fischerei auf Djerba wird Ihr Interesse wecken – oder haben Sie schon einmal Fische mit Tontöpfen gefangen? 

 

Durchgeführt von: Voyages et Loisirs en Tunisie

Ksar Ghilane

„Stellen Sie sich vor, Sie sitzen auf einer Sanddüne im feinsten, warmen, roten Sand, den Sie sich vorstellen können, lassen sich diesen durch die Finger rieseln und geben Sie sich der Faszination dieses schier endlosen, roten Sandmeeres hin. Wüste macht süchtig!“

 

In Geländewagen begeben Sie sich in Richtung Bergland des Dahar, vorbei an Wanderdünen und kleinen Salzseen inmitten der Steppenlandschaft.

Den Hauch vergangener Zeiten spüren Sie, wenn Sie die typischen Speicherburgen, die „Ksour“ entdecken, und dort in das ursprüngliche Leben der einstigen Halbnomaden blicken.     

Mischen Sie sich unter die Einheimischen beim traditionellen Gewürzmarkt in Tataouine. Viele Händler und Bauern aus der Umgebung kommen zusammen, um Ihre bunten Waren feilzubieten.                 

Weiter geht es zu einem der schönsten und beeindruckendsten Bergdörfer des Landes, Chenini. Inmitten der bizarren Plateaulandschaft mit ihren charakteristischen Wohnhöhlen oben in den Felsen, scheint es uns, als sei hier die Zeit stehen geblieben. Wandern Sie auf kleinen Pfaden hinauf zur Gebirgsmoschee, welche sich schneeweiß von der grauen Gebirgswand abhebt.

Genießen Sie hier die fantastische Aussicht über die Steinwüste und die kleinen Oasen, welche um Chenini herum liegen.

Weiter geht es über immer kleiner werdende Straßen, die schließlich zu Pisten werden.

Die Oase Ksar Ghilane erwartet Sie inmitten des roten Teiles der Sahara und lässt Sie die Unendlichkeit der weiten Wüste erahnen. 

Die roten Sanddünen leuchten im Sonnenuntergang und Sie lassen sich auf Ihrem „Wüstenschiff“, dem Dromedar, durch traumhafte Wüstenlandschaften schaukeln – Sahara pur.

Romantisch neigt sich im Wüstencamp ein unvergesslicher Tag dem Ende zu. Die natürliche Thermalquelle lädt Sie zu einem entspannenden Bad unter einem unglaublichen Sternenhimmel ein. Lassen Sie den Tag ausklingen und staunen über die Mythen und Legenden der Wüste.

 

Durchgeführt von: Voyages et Loisirs en Tunisie

Matmata Douz

„ … und wenn Sie dann in die Höhlenwohnung hinabsteigen, erfahren Sie am eigenen Leib, den Sinn dieser jahrtausendealten, noch heute gelebten, Lebensweise unter der Erde. Sie werden den Süden Tunesiens besser verstehen… Ein unvergessliches Erlebnis! “

 

Lassen Sie sich einfangen von der beeindruckenden Natur Südtunesiens am Rande der Sahara. 

Wechselnde Landschaften prägen das Bild: 

Ihr Weg führt Sie auf einstigen Karawanenpfaden vorbei an der öden Steppenlandschaft, 

hinein in die karge Stein- und Geröllwüste über die bizarre Krater- und Mondlandschaft bis 

hin zum Eingangstor der Wüste, nach Douz.

 

Nach Matmata kommen Sie, wenn Sie die Bergplateaus des Dahar durchqueren. Hier ist die Heimat der Höhlenbewohner in ihrer urtypischsten Lebensform, inmitten einer atemberaubenden Kulisse mit Blick über die beeindruckende, scheinbar lebensfeindliche Mond- und Kraterlandschaft. Genau hier, in dieser so speziellen Landschaftsatmosphäre wurden Filme wie „Krieg der Sterne“ und „Planet der Affen“ gedreht. 

Betreten Sie die unterirdischen Wohnhöhlen der Matmatis und blicken in eine archaische, perfekt dieser Region angepasste Lebensform vergangener Tage, welche teilweise bis heute fortgelebt wird. 

Es scheint, als stehe die Zeit still.

Von Matmata aus geht es zum Eingangstor der Wüste, nach Douz. Hier steht Ihr persönliches „Wüstenschiff“, das Dromedar, für Sie bereit und bringt Sie bis zu einer der hohen Sanddünen. Erklimmen Sie diese Sanddüne, spüren sie den unglaublich feinen Sand, der unter ihren Füssen rutscht. Ihre Belohnung:  Sie werden Ihre Umwelt vergessen, wenn Sie sich von diesem endlosen Meer aus Sand faszinieren und in den Bann ziehen lassen.

 

Durchgeführt von: Voyages et Loisirs en Tunisie

Weitere Informationen und Buchung

Alle auf dieser Seite dargestellten und beschriebenen Ausflüge sind im Zielgebiet über ihre zuständige alltours Reiseleitung buchbar. Erkundigen Sie sich bitte jeweils bei Ihrer örtlichen Reiseleitung nach den aktuellen Terminen und Preisen.

 

Unter folgender E-Mail-Adresse erhalten Sie weitere Informationen zu den angebotenen Ausflügen oder können schon jetzt ihre Ausflüge reservieren:

 

ausflugTUN@btt.tn

 

Bitte beachten Sie, dass alltours flugreisen als Vermittler der angebotenen Ausflüge keine Durchführungsgarantie geben kann. Verantwortlich für die Organisation und Durchführung der Ausflüge sind die örtlichen Veranstalter.