Aktuelle Informationen zu Ihrem Reiseziel

Spanien (Balearen)

Bettensteuer:

Seit dem 01.07.2016 erhebt die Regionalregierung der Balearen für Übernachtungen in touristischen Beherbergungsbetrieben eine Steuer für nachhaltigen Tourismus. Diese Steuer richtet sich nach Art/Kategorie der Unterkunft und ist vom Gast vor Ort zu entrichten.

Weitere Informationen über die Höhe der Steuer für nachhaltigen Tourismus und die daraus finanzierten Projekte und Verwendungszwecke finden Sie unter: http://www.caib.es/sites/impostturisme/de/steuer/

Griechenland

Bettensteuer:

Ab dem 1. Januar 2018 erhebt Griechenland für Übernachtungen in touristischen Beherbergungsbetrieben eine Steuer. Diese Übernachtungssteuer ist vom Gast direkt vor Ort zu entrichten. Der Höhe der Steuer ist von der Landeskategorie abhäning. Diese können Sie hier nachlesen: https://images.alltours.de/images/gr_steuer.pdf

Oman

Khareef:
Bitte beachten Sie, dass von Juni bis September im Süden des Oman die Zeit des "Khareef" ist. Aufgrund der starken Meeresströmung werden viele Strände im Sommer geschlossen und das Baden im Meer ist nicht möglich.

Ramadan und Opferfest:
Während des Fastenmonats Ramadan und des islamischen Opferfest ist in islamischen geprägten Ländern auch für Nichtmuslime mit Einschränkungen innerhalb des Hotelbetriebes zu rechnen (z. B. eingeschränktes Unterhaltungsprogramm , eingeschränkter Alkoholausschank , geschlossene Restaurants, Mahlzeiten werden in geschlossenen Räumen etc. serviert). Essen, Trinken und Rauchen ist in Nichtmuslimen in der Öffentlichkeit untersagt.

Vereinigte Arabische Emirate

Bettensteuer:
Bitte beachten Sie, dass es in den Emiraten Dubai und Ras Al Khaimah eine Bettensteuer ("Tourism Dirham") gibt. Die Steuer gilt pro Zimmer/Nacht und ist beim Check-in/ Check-out direkt an das Hotel zu entrichten. Die Höhe der Steuer richtet sich nach der Hotelklassifizierung und dem Zimmertyp.

Am 1. Juni 2016 wurde ebenfalls vom Emirat Abu Dhabi eine Bettensteuer eingeführt.
Die Steuer gilt pro Zimmer/Nacht und ist beim Check-in/ Check-out direkt an das Hotel zu entrichten. Die Höhe der Steuer liegt aktuell bei 15 AED pro Zimmer/Nacht (Stand September 2017).

Nicht betroffen von der Steuer sind die Hotels in den Emiraten Fujairah und Ajman (Stand September 2017).

Ramadan und Opferfest:
Während des Fastenmonats Ramadan und des islamischen Opferfest ist in islamischen geprägten Ländern auch für Nichtmuslime mit Einschränkungen innerhalb des Hotelbetriebes zu rechnen (z. B. eingeschränktes Unterhaltungsprogramm , eingeschränkter Alkoholausschank , geschlossene Restaurants, Mahlzeiten werden in geschlossenen Räumen etc. serviert). Essen, Trinken und Rauchen ist in Nichtmuslimen in der Öffentlichkeit untersagt.

Malediven

Transfers:
Alle Inseln der Malediven sind nur mit dem Boot oder Flugzeug zu erreichen. Der Transfer wird von den Resorts mit dem Schnellboot, Wasserflugzeug oder einem Inlandslinienflug mit anschließendem Boottransfer organisiert und durchgeführt. Transfers mit dem Wasserflugzeug werden nur bei Tageslicht für Ankünfte bis 15:30 Uhr und Abflüge ab 9:00 Uhr durchgeführt. Wegen des gemeinsamen Transfers zeitlich hintereinander ankommender Flüge, muss mit teilweise längeren Wartezeiten am Flughafen gerechnet werden. Bei schlechten Wetterbedingungen kann es zu verspäteten Abfahren/Ankünften oder in Ausnahmefällen zu Ausfällen der Wasserflugzeuge kommen. Hierbei handelt es sich um „höhere Gewalt“ und es können vor Ort Zusatzkosten anfallen. Bitte beachten Sie die Freigepäckgrenze von 20 kg (inkl. Tauchgepäck) + 5 kg Handgepäck pro Erw. auf allen Flugtransfers.

Geldumtausch:
Wir empfehlen die Mitnahme von USD in Form von Reiseschecks oder Bargeld, die Scheine sollten neu und unbeschädigt sein. Die Resorts akzeptieren due gängigen Kreditkarten (häufig ausgenommen AMEX). EC-Karten-Zahlung ist in der Regel nicht möglich. Bankautomaten sind auf den Hotelinseln nicht vorhanden.

Kleidung:
Leichte, legere Sommerkleidung ist das ganze Jahr über zu empfehlen. Da die Malediven ein islamisches Land sind, sollte bei einem Besuch der Einheimischen Inseln darauf geachtet werden, dass die Schultern und Knie bedeckt sind. FKK und „oben ohne“ sind streng verboten.

Reiseleitung:
Nach der Begrüßung am Flughafen durch die alltours Reiseleitung erfolgt die Betreuung der Resortinseln telefonisch.

Einfuhrbeschränkungen:
Alkohol, Schweinefleisch und pornografische Literatur dürfen nicht eingeführt werden.

Umweltsteuer:
Ist im Reisepreis bereits enthalten. Für Kinder unter 2 Jahren muss die Umweltsteuer von z. Zt. 6 USD  pro Nacht vor Ort im Hotel entrichtet werden.

Curaçao

Online-Einreisekarte (ED-Card):

Alle ausländischen Besucher müssen für die Einreise nach Curaçao über eine vollständig ausgefüllte ED-Card (kurz für Embarkation-Disembarkation Card) verfügen. Bislang wurde die ED-Card auf dem Flug nach Curaçao an die Reisenden ausgegeben.

Die Online ED-Card können Sie bereits vor Ihrer Flugreise nach Curaçao bequem von zu Hause aus ausfüllen. Mit der Einführung der Online ED-Card wird die Wartezeit bei der Einreise nach Curaçao wesentlich verkürzt. Die Online ED-Card wird vom Grenzpersonal mit dem Grenzschutzsystem der Einwanderungsbehörde von Curaçao synchronisiert.

Weitere Infos auf den Seiten des Fremdenverkehrsamtes Curaçao: hier klicken


Ausfüllen der ED-Card
Im Anschluss an Ihre Flugbuchung füllen Sie bitte alle Pflichtfelder des Online-Formulars aus. Das Formular muss bis spätestens vor Ihrer Abreise nach Curaçao ausgefüllt werden. Sobald Sie das Formular vollständig ausgefüllt haben, übermitteln Sie Ihre Eingaben bitte durch einen Klick auf den Button "Speichern". Sie erhalten daraufhin per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Online-Registrierung. Bitte drucken Sie Ihren Online-Antrag möglichst aus. Die E-Mail-Bestätigung ist keine Garantie für die Einreisegenehmigung nach Curaçao. Die endgültige Entscheidung über Ihre Einreise obliegt dem Grenzkontrollbeamten an der Zollabfertigung. Bei Ihrer Ankunft scannt der Grenzkontrollbeamte Ihren Reisepass und wird darüber informiert, dass Sie Ihre ED-Card über das gesicherte Online-Grenzschutzsystem übermittelt haben.

Einreiseformalitäten
Bitte legen Sie dem Grenzkontrollbeamten am Einreiseschalter bei der Ankunft Ihre Reisedokumente (gültiger Reisepass) vor. Der Grenzkontrollbeamte wird Ihren Reisepreis mit den Angaben Ihrer ED-Card im Online-System vergleichen.

Bitte beachten Sie, dass die bisherige ED-Card weiterhin für Reisende, die das Formular direkt auf Ihrem Flug nach Curaçao ausfüllen möchten, erhältlich ist.